Glück gehabt! 

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Glück gehabt!

Helmut F. Kaplan

Haderst Du zuweilen mit Deinem Schicksal? Möchtest Du manchmal in der Haut eines anderen stecken? Wünschst Du Dir hin und wieder, mit einem anderen Menschen zu tauschen? – In manchen Situationen gewiß. Aber möchtest Du auch mit einem Tier tauschen? Eine kurze Überlegung genügt wohl:

Möchtest Du das Huhn sein, das gerade vor dem johlenden Pöbel gegrillt wird? Möchtest Du das Kalb sein, das unmittelbar nach der Geburt von seiner Mutter weggerissen wird? Möchtest Du das Ferkel sein, das im Alter von ein paar Wochen aufgespießt wird? Möchtest Du die Mutter oder der Vater dieser Kinder sein? Möchtest Du die Katze sein, der gerade die Augen ausgestochen werden? Möchtest Du der Affe sein, dem soeben der Kopf abgeschnitten wird? Möchtest Du das Tier sein, dessen Rest sich gerade auf Deiner Gabel befindet?

Wer nicht als Tier auf die Welt gekommen ist, hat großes Glück gehabt. Und wer Glück hatte, sollte nicht undankbar sein. Glück verpflichtet. Es verpflichtet, denen zu helfen, die kein Glück hatten.