„Lebenserfahrung ist etwas, das man hat, wenn man es nicht mehr braucht.“ Ziel dieses Buches ist es, den Wirklichkeitsgehalt dieses Wortes für den Leser etwas zu verringern: „Seine Lektionen“ anstatt ausschließlich durch eigenen Schaden auch durch fremde Erfahrung zu lernen, ist zweifellos die vorteilhaftere Alternative. Alles hängt davon ab, daß wir rechtzeitg wenigstens einige Fehler erkennen, um nicht alle Fehler bis zum Schluß zu machen. Nur dann können wir des bescheidenen Glücks, das auf Erden möglich ist, teilhaftig werden.

  • Buchtitel: Freude, schöner Götterfunken: Glück zwischen Schmerz und Tod
  • Autor: Helmut F. Kaplan
  • ISBN: 978-3833497056
  • Projektjahr: 2007
  • Amazon: https://goo.gl/jyQk86