Schädlinge

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Schädlinge

Helmut F. Kaplan

Auf dem Weg von zuhause zu meinem Arbeitszimmer entdecke ich auf der Straße eine Schnecke. Ich bücke mich, um sie aufzuheben – da fällt mein Blick auf den Schriftzug eines neben mir parkenden Autos: “Schädlingsbekämpfung”. Da wird mir plötzlich und dramatisch das ungeheure Ausmaß der noch zu leistenden Arbeit bewußt: Tierrechtler sind Einzelkämpfer gegen eine Industrie des Quälens und Mordens, kaum ein Tropfen auf den sprichwörtlichen heißen Stein. Aber gerade weil die Aufgabe so groß ist, müssen wir besonders engagiert und fleißig sein.

Apropos Schädling: Der einzige Schädling, der nicht nur für einige, sondern für alle Lebewesen verderblich ist, ist der Mensch! Es gibt kein anderes Tier, und sei es noch so “gefährlich”, das Atomkraftwerke und Atombomben baut. Das machen nur wir “vernunftbegabten” Menschen, die “Krone der Schöpfung”. Deshalb haben wir von allen Lebewesen das geringste Recht, andere als Schädlinge zu bezeichnen.