Weltuntergang statt Fleischverzicht?

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Weltuntergang statt Fleischverzicht? Helmut F. Kaplan Es war ja naheliegend zu denken: So dramatisch die sich anbahnende Klimakatastrophe auch sein mag – für die Tiere könnte sie sich als Glücksfall erweisen: Weil sie die Menschen ZWINGT, sich in Richtung Vegetarismus … Weiter

Sind Veganer friedlicher?

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Sind Veganer friedlicher? Helmut F. Kaplan Der amerikanische Präsident Bush liebte es, Vögel vom Himmel zu schießen, seinem Nachfolger Clinton machte das, soviel ich weiß, auch großen Spaß und vom russischen Premierminister Tschernomyrdin war zu lesen (Der Spiegel, 22, 1999): … Weiter

Hoffnung

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Hoffnung Helmut F. Kaplan Es gibt mehrere Dinge, die Tierrechte fördern können. Etwa die Schlüssigkeit der Argumente, das Mitleid mit den Tieren oder die Abscheu vor ihren Peinigern. Zum Beispiel die Abscheu vor Menschen, die Zeilen wie diese schreiben können: … Weiter

Konsequenz führt zu Tierrechten

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Konsequenz führt zu Tierrechten Helmut F. Kaplan “Sportpferd” las ich jüngst auf einem Auto-Anhänger – und dachte gleich an Anhänger anderer Art: an solche, mit denen Schlachtpferde transportiert werden. Da wurde mir wieder einmal bewußt, daß zur Beantwortung der Frage, … Weiter

Von Gutmenschen und schlechten Menschen

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Von Gutmenschen und schlechten Menschen Helmut F. Kaplan “Gutmenschen” als abwertenden Ausdruck zu verwenden, ist ein Skandal für sich: In einer Welt, in der es an nichts so mangelt wie an guten Menschen, “Gutmenschen” als tendenzielles Schimpfwort zu gebrauchen, ist … Weiter

Einmal Steinzeit, immer Steinzeit?

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Einmal Steinzeit, immer Steinzeit? Helmut F. Kaplan Einst waren wir hilflos Hitze, Kälte und Nässe ausgeliefert und froh, in einer Höhle Unterschlupf zu finden. Heute haben wir hochfunktionelle Kleidung und gut isolierte Häuser. Einst bewegten wir uns mühselig und gefährlich … Weiter

Verdrängen, Ethik und Egoismus

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Verdrängen, Ethik und Egoismus Helmut F. Kaplan Über die psychologische Sinnhaftigkeit des Verdrängens in bestimmten Situationen läßt sich bekanntlich trefflich streiten. (Ich verwende “Verdrängen” hier in seiner alltagssprachlichen, psychoanalytisch falschen Bedeutung: etwas willentlich aus seinem Bewußtsein verbannen.) Die moralische Wertigkeit … Weiter

Menschenwürde versus Leiden lindern

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Menschenwürde versus Leiden lindern Helmut F. Kaplan In Berichten und Diskussionen über Möglichkeiten und Gefahren der Gentechnik werden immer wieder die “Horrorszenarien” “Menschenzucht”, “Menschen vom Reißbrett”, “Visionen à la Frankenstein” usw. an die Wand gemalt. Warum “Horror”? Warum “Frankenstein”? Warum … Weiter

Verehrt und verteufelt

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Verehrt und verteufelt Zur Irrationalität der Mensch-Tier-Beziehung Helmut F. Kaplan Unser heutiger Umgang mit Tieren ist widersprüchlich und irrational: mal hätscheln wir sie, weil sie “süß” sind, mal verfolgen wir sie, weil sie “böse” sind, und mal foltern wir sie, … Weiter

Translate »