Zwischen Steinzeit und Zukunft

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Zwischen Steinzeit und Zukunft

Helmut F. Kaplan

Ich hasse Reisen. Aber manchmal haben sie auch was Gutes: Man kommt auf neue Gedanken. Zum Beispiel auf der Fahrt vom Münchner Hauptbahnhof zum Flughafen: Entlang der Zugstrecke erblicke ich eine Unzahl von Jäger-Hochsitzen. Welch ein Widerspruch: Auf dem Weg zum hochmodernen Flughafen, wo ich – hoffentlich! – in ein ebenso modernes Flugzeug steigen werde, befinden sich hölzerne Hinterhalte für steinzeitliches Jagen.

Wenn und wo wir wollen, können wir uns also sehr wohl ändern: Anstatt mühsam von Ort zu Ort zu wandern, fliegen wir heute schnell und bequem mit dem Flugzeug. Aber wo es uns in den Kram paßt, bleiben wir “Gefangene unserer Gene”, halten wir sogar an Techniken fest, deren Zweck inzwischen jegliche Berechtigung verloren hat.

So hat sich der Mensch im Laufe der Zeit zu einem wahren Ungeheuer entwickelt: Unbekümmert und rücksichtslos bedient er sich moderner Techniken und steinzeitlicher Ausreden, um seinen grenzenlosen Egoismus hemmungslos auszuleben.

Wer meine Tierrechtsarbeit unterstützen will: https://www.paypal.me/helmutkaplan

Zur Person: https://tierrechte-kaplan.de/biografie/