Jedermann? Hoffentlich nicht!

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Jedermann? Hoffentlich nicht! Helmut F. Kaplan Daß “Jedermann” Peter Simonischek nichts von Tierrechten hält und alles ißt, was ihm schmeckt, wissen wir schon („Ich esse alles, was schmeckt“). Da überrascht es wenig zu erfahren, daß er sich jetzt auch endlich … Weiter

Obszön unsensibel

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Obszön unsensibel Helmut F. Kaplan Unsensibilität hat auch ihr Gutes: Sie kann den Erkenntnisprozeß derer, die weniger unsensibel sind, befördern. So war es beim Entstehen der Grünen, das durch die Unsensibilität vor allem der Sozialdemokratie für den Widerspruch zwischen Menschen … Weiter

„Ich esse alles, was schmeckt”

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

„Ich esse alles, was schmeckt” Helmut F. Kaplan Einem NEWS-Interview (18, 2007) entnehme ich, daß Peter Simonischek zum “Feinschmecker des Jahres 2007” gekürt wurde. Gratulation! Das sind mir doch die liebsten Leute, die ihre Lebensaufgabe im Füllen ihres Magens erblicken! … Weiter

Obszöne Sachlichkeit

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Obszöne Sachlichkeit Helmut F. Kaplan Ich möchte über ein Erlebnismuster berichten, von dem ich annehme, daß es auch anderen Tierrechts-Engagierten nicht unbekannt ist: Man liest einen Artikel oder verfolgt eine Sendung über ein interessantes Thema und identifiziert sich dabei automatisch … Weiter

Tiere, Ethik und Egoismus

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Tiere, Ethik und Egoismus Helmut F. Kaplan Zuweilen ist es schon fast erheiternd, auf welch bizarre Weise versucht wird, die ethische und evolutionäre Kontinuität zwischen Menschen und Tieren zu verleugnen. So wird etwa die Trauer um ein verstorbenes Tier ins … Weiter

Translate »