Einmal Steinzeit, immer Steinzeit?

Eingetragen bei: Unkategorisiert | 0

Einmal Steinzeit, immer Steinzeit?

Helmut F. Kaplan

Einst waren wir hilflos Hitze, Kälte und Nässe ausgeliefert und froh, in einer Höhle Unterschlupf zu finden. Heute haben wir hochfunktionelle Kleidung und gut isolierte Häuser.

Einst bewegten wir uns mühselig und gefährlich von einem Ort zum anderen. Heute verfügen wir über bequeme, sichere und schnelle Verkehrsmittel.

Einst starben wir früh an nicht oder schlecht behandelten Verletzungen oder Krankheiten. Heute haben wir moderne Krankenhäuser, in denen die meisten dieser Verletzungen und Krankheiten problemlos versorgt oder geheilt werden können.

Einst regelten wir Konflikte mit roher Gewalt, indem wir einanander einfach umbrachten. Heute haben wir ein ausgefeiltes Rechtssystem, das sich um unparteiische, gerechte Lösungen bemüht.

Einst mußten wir alle Energie darauf verwenden, irgendwie zu überleben. Heute betreiben wir Wissenschaft und erfreuen uns an kulturellen Tätigkeiten und Werken, die unserem Dasein eine völlig neue Dimension verleihen.

Einst ernährten wir uns von blutigen Leichen barbarisch hingeschlachteter Tiere. Heute – tun wir das immer noch!

Unsere Ernährung ist der einzige Bereich, bei dem sich seit Jahrtausenden nichts geändert hat. Jedesmal, wenn wir uns zum Essen setzen, verwandeln wir uns in Steinzeitmenschen.

Wer meine Tierrechtsarbeit unterstützen will: https://www.paypal.me/helmutkaplan

Zur Person: https://tierrechte-kaplan.de/biografie/